Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

Rudolf Hartl-Ausstellung zum 25. Todestag im Hudetzturm

09.09.2021 Ausstellung über das Lebenswerk von Rudolf Hartl im Hudetzturm. Der Erhalt des Vermächtnisses des vielseitigen Musikers ist ein großes Anliegen der Gemeinde.

Rudolf Hartl (* 23.08.1927 - + 21.08.1996)

Der vielseitig begabte Hartl war als Chorregent, Organist, Komponist, Arrangeur, Zeichner, Theaterregisseur und Theaterautor jahrzentelang eine kulturelle Institution in Wiesent. Viele Kinder und Jugendliche erlernten bei ihm ein Instrument. Er hat ein umfangreiches kompositorisches Werk hinterlassen, das sich im Besitz der Pfarrei befindet.

In der Ausstellung wird mit Zeichnungen, Fotos, Plakaten, Texten, Noten-Manuskripten und Tondokumenten an einen Mann erinnert, dessen Wirken in vielerlei Hinsicht bis heute Früchte trägt.

Veranstalter: Hudetz-Förderkreis und Arbeitskreis Kultur der Gemeinde Wiesent

Die Ausstellung ist noch bis 26.09.2021 zu sehen.

Geöffnet ist sie jeweils sonntags von 14:00 Uhr - 17:00 Uhr im Hudetz-Turm Wiesent.

Der Eintritt kostet 0,50 Euro.

Kategorien: Veranstaltungen