Fundbüro - Fundsachen

Gegenstände, die im Gemeindegebiet gefunden werden, nimmt das Fundamt entgegen. Enthält die Fundsache Hinweise auf den möglichen, versucht die Fundsachenstelle zu ermitteln. Ist dies nicht möglich und sollte sich der Verlierer auch nicht innerhalb der gesetzlichen Frist von sechs Monaten nach der Anzeige des Fundes melden, geht das Eigentum an der Fundsache auf den Finder über.

Funddatum Fundgegenstand Fundort
17.08.2022 Schlüsselbund mit mehreren Schlüssen Höllbachstraße, Nähe Holzbrücke
14.07.2022 Schlüssel an grauem Schlüsselband Parkplatz neuer Friedhof
08.-10.07.22 Schlüssel an Karabiner mit Hufeisen Unbekannt (wurde in den Briefkasten der Gemeinde geworfen)