Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

ILE - Regionalbudget - Förderung von Kleinprojekten

26.11.2020 Vereine, Kommunen, Unternehmen oder auch Privatpersonen in den zehn ILE-Kommunen können sich voraussichtlich ab 2021 Kleinprojekte fördern lassen, die zur positiven Entwicklung der Region beitragen.

ILE.png

Möglich macht dies das sogenannte „Regionalbudget“.

Dies ist ein Fördertopf, der sich zu 90 % aus Mitteln des Amts für Ländliche Entwicklung und zu 10 % aus Mitteln der ILE zusammensetzt.

Gefördert werden Kleinprojekte bis zu 80 % mit maximal 10.000 Euro. Dabei darf das Gesamtvolumen der Maßnahme nicht über 20.000 Euro liegen; Zudem darf mit der Durchführung des Projektes noch nicht begonnen worden sein.

Inhaltlich müssen die Projekte in das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK) mit seinen sieben Handlungsfeldern passen. Dabei müssen die Kleinprojekte den Zweck verfolgen den ländlichen Raum als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume zu sichern und weiterzuentwickeln.

Förderfähig sind im Rahmen des Regionalbudgets z. B. Kleinprojekte zur:

·         Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements,

·         Begleitung von Veränderungsprozessen auf örtlicher Ebene,

·         Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit,

·         Verbesserung der Lebensverhältnisse der ländlichen Bevölkerung,

·         Umsetzung von dem ländlichen Charakter angepassten Infrastrukturmaßnahmen,

·         Sicherung und Verbesserung der Grundversorgung der ländlichen Bevölkerung.

  

Die Antragsstellung der Projekte erfolgt bei der ILE-Geschäftsstelle.

Gerne können Sie das ILE-Management kontaktieren, bevor Sie einen Antrag ausarbeiten, um eine generelle Förderfähigkeit Ihrer Idee abzusprechen.

Jedes bis zum Stichtag eingereichte Projekt wird zunächst auf die Förderfähigkeit geprüft. Im Anschluss werden die Projekte den gleichen Auswahlkriterien unterzogen. Anhand der erreichten Punktzahl findet eine Auswahl der Projekte statt.

Es werden insgesamt maximal 100.000 Euro an Fördermitteln ausgeschüttet. 

Den offiziellen Projektaufruf, die Projektauswahlkriterien, weitere Informationen, das ILEK und Projektbeispiele finden Sie ab Mitte Dezember 2020 unter www.vorderer-bayerischer-wald.de/ILE/Regionalbudget. Ab diesen Zeitpunkt können Förderanfragen eingereicht werden.

Kontakt: ILE-Geschäftsstelle im Wörther Rathaus unter der Tel. 09482/940-371 oder per E-Mail an lea.hildebrandt@realrgb.de , www.vorderer-bayerischer-wald.de/ile                           

Kategorien: Rathaus

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige
Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.
Bitte beachten Sie, dass auf Grundlage Ihrer Entscheidung eventuell nicht alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.