Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

ILE-Region sucht Klimaschutzmanager (m/w/d)

06.10.2021 Die ILE-Region Vorderer Bayerischer Wald besteht aus den 10 Kommunen Altenthann, Bernhardswald, Brennberg, Wiesent, Wörth an der Donau (jeweils Landkreis Regensburg), Falkenstein, Michelsneukirchen, Rettenbach, Wald und Zell (jeweils Landkreis Cham).

Der Zweckverband ILE-Region Vorderer Bayerischer Wald sucht vorbehaltlich der Förderung zum 01.01.2022 einen

Klimaschutzmanager (m/w/d).

Seit Mitte 2020 ist die Region als ILE-Region (Integrierte ländliche Entwicklung) vom Amt für ländliche Entwicklung anerkannt und arbeitet aktiv in ihren sieben Handlungsfeldern. Eines der Hand-lungsfelder befasst sich mit dem Thema Klimaschutz. In diesem Rahmen hat der Zweckverband eine Förderung für die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes durch ein Klimaschutzmanagement beantragt. Die Stelle ist vorbehaltlich der Förderzusage ausgeschrieben und zunächst auf 3 Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Aufgabenfelder

  • Erstellung eines integrierten Klimaschutzkonzeptes für die ILE Vorderer Bayerischer Wald mit seinen geforderten Bestandteilen (u.a. Erstellung von Energie- und Treibhausgas-Bilanzen mit externem Dienstleister, Potentialanalyse und Szenarien, Maßnahmenkatalog, Verstetigungsstrategien, Controlling, …)
  • Initiierung und Umsetzung erster Klimaschutzmaßnahmen
  • Fachliche und methodische Beratung der Verwaltungen und kommunaler Gremien
  • Verwaltungen als Vorbild im Klimaschutz aufbauen; Integration des Klimaschutzes in VerwaltungsabläufeRelevante Akteursgruppen und Zivilgesellschaft beteiligen
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Klimaschutz, Durchführung von Infoveranstaltungen
  • Koordination und Mitarbeit bei Klimaschutzaktivitäten innerhalb der Region
  • Vernetzung mit wichtigen Klimaschutzakteur*innen und Klimaschutzmanager*innen
  • Berichterstattung in politischen Gremien und beim Fördermittelgeber
  • Beauftragung und Koordination von externen Dienstleistern


Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltwissenschaften oder ein vergleichbares Studium mit Schwerpunkt in den Bereichen Klimaschutz, Klimawandel oder Umweltmanagement
  • Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert
  • Fachkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Klimaschutz(-management), Klimaanpassung und Energiemanagement sind wünschenswert
  • Planungs- und Organisationsfähigkeit
  • Hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigenmotivation
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein sicheres Auftreten
  • Sehr guter Ausdruck in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Kreativität und Teamfähigkeit
  • Führerscheinklasse B und die Bereitschaft den privaten PKW für Dienstfahrten zu nutzen

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und sinnvolle Tätigkeit mit flexiblen Arbeitszeiten und sehr selbstständiger Arbeit. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht in Anlehnung an den TVöD.

Der Dienstsitz wird in der Gemeinde Wiesent sein.


Für Rückfragen steht Ihnen Lea Hildebrandt (09482/9403 71; lea.hildebrandt@ile-vbw.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27.10.2021 per Mail an: lea.hildebrandt@ile-vbw.de.

Stellenausschreibung Klimaschutzmanager

Kategorien: Rathaus