Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

Coworking Space in Wiesent - Büroräume oder kleinere Gewerbeflächen gemeinsam nutzen

15.09.2021 Die Belebung der Wirtschaft ist wesentliches Ziel der Wirtschaftsförderung. Diese kann in Form von materieller, personeller und/oder finanzieller Unterstützung erfolgen. Der Coworking Space im Schloss Wiesent ist ein solches Wirtschaftsförderungsprojekt des Landkreises.

Coworking Space

Hinter diesem Begriff steckt die Idee, Büroräume oder kleinere Gewerbeflächen mit Infrastruktur zur Miete und gemeinsamen Nutzung durch mehrere (Jung-)Unternehmer, Einzelgewerbetreibende oder auch Arbeitnehmer zu nutzen. Fertiggestellt wurde der Coworking Space im April diesen Jahres. Der Startzeitpunkt fiel jedoch genau in die Lockdownphasen der Coronapandemie.

Zusammen mit dem Regensburger Coworking-Betreiber EduRent unterstützt der Landkreis den Neustart diesmal auch finanziell. „Die Idee des Landkreises ist, Coworking Spaces an unterschiedlichen Standorten des Landkreises zu etablieren“, formuliert Roland Weiß von der Wirtschaftsförderung die Langzeitstrategie.


Für wen ist der Coworking Space interessant?

Zielgruppe sind alle Arbeitnehmer/-innen, Unternehmen und Freiberufler/-innen, sowie Existenzgründer/-innen, Handwerker/-innen, sowie Freelancer. Zur Verfügung stehen insgesamt zwanzig Arbeitsplätze.

Was kostet die Miete im Coworking Space?

Die monatliche Komplettmiete eines Arbeitsplatzes startet mit 120 Euro plus Mehrwertsteuer. Die ersten drei Monate sind kostenlos, die Kosten für die ersten zwanzig Verträge übernimmt das Landratsamt. Ab dem vierten Monat kostet der Platz nur noch 60 Euro (also die Hälfte des Normalpreises). Hier übernimmt dann EduRent drei Monate lang 50 Prozent der Kosten. Weiterhin unterstützen viele Arbeitgeber/-innen ihre Mitarbeiter/-innen, um ihnen eine wohnortnahe und innovationsträchtige Alternative zum Homeoffice bieten zu können.

Kontakt:

Interessierte können sich gerne an Benedikt Fleckenstein, Firma EduRent,Telefon 0941 20071446, E-Mail info@edurent.de oder an Roland Weiß, 0941 4009-593, E-Mail roland.weiss@landratsamt-regensburg.de wenden.

Kategorien: Rathaus