Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus Wiesent

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür im neuen Rathaus am Sonntag 22.04.2018

27.04.2018 Damit sich die Bürger ein Bild von den Umbaumaßnahmen der alten Schule zum neuen Rahtaus machen konnten, wurde am Sonntagnachmittag ein Tag der offenen Tür angeboten.

„Etwas Neues zeigt man gerne her!“ Tag der offenen Tür

Wir freuen uns sehr, dass eine Vielzahl Wiesenter Bürger unserer Einladung folgte und am Tag der offenen Tür die neuen Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung  bewunderte. Im Erdgeschoss werden nunmehr die Bürger in einem hellen Foyer empfangen, dem großzügig bemessenen Bürgerbüro schließen sich ein Zimmer für diskrete Bürgergespräche und das Büro der Klimaschutzmanagerin an. Am Durchgang zum Bürgerhaus liegt die Kämmerei und ein Gang führt bis in den neuen Sitzungssaal, der auch als Trauzimmer zur Verfügung steht. Im Obergeschoss sind die Räume der Bürgermeisterin, des Geschäftsstellenleiters Klaus Eschbach, das Sekretariat, ein Ausstellungsraum für das Energiebildungszentrum, ein Personalraum und ein Arbeitsplatz für die Archivpflegerin untergebracht. 

„Ein altes Gebäude wurde modernisiert und hat immer noch den historischen Charakter. Im alten Mauerwerk werden zukunftsweisende Arbeitsplätze angeboten und alle Räume können barrierefrei erreicht werden“.

Teilnehmen konnte man an einem Quiz, in dem Fragen zur Geschichte Wiesents zu beantworten waren.
Kinder konnten sich schminken lassen und sie konnten sich lustige Luftballontiere gestalten lassen.

Im Bürgerhaus organisierte der Elternbeirat des Kindergartens „Höllbachstrolche“ ein reichhaltiges Kuchenbüfett, für das leckere, selbst gebackene Gebäckstücke gespendet wurden.

Tag der offenen Tür - Elternbeirat

Die Gemeinde Wiesent bedankt sich sehr herzlich für die hervorragende Bewirtung.

Kategorien: Rathaus, Veranstaltungen