Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

Gemeinde Wiesent sucht neue/n Klimaschutzmanager/in

17.03.2016 Die Gemeinde Wiesent, Landkreis Regensburg, stellt zum 01. Juli 2016 oder später eine/n Klimaschutzmanager/in befristet für 3 Jahre in Teilzeit ein (19,25 Std./Woche)

Die/der Klimaschutzmanager/in hat vorrangig die Aufgabe der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Wiesent. Sie/er sorgt dafür, dass aus Klimaschutzzielen, Ideen und Konzepten konkrete Projekte und Maßnahmen werden und begleitet die Umsetzung.

Dazu gehören insbesondere auch konkrete Beratungen und Hilfestellungen für alle Bürger und Hauseigentümer in der Gemeinde Wiesent.

 

Wir bieten Ihnen:

Die Stelle ist auf drei Jahre in Teilzeit befristet. Die Vergütung erfolgt je nach beruflicher Qualifikation bis EG 10, TVöD.

 

Ihr Aufgabengebiet ist künftig:

  • Sie initiieren, organisieren und koordinieren die begleitende Betreuung und das Controlling bei der Umsetzung der Maßnahmen des Klimaschutzkonzeptes.

  • Sie bringen die relevanten Akteure zusammen und entwickeln und pflegen ein örtliches und überörtliches Netzwerk mit einer aktiven Kommunikationskultur.

  • Sie etablieren den Klimaschutz in der Verwaltung und in einer breiten Öffentlichkeit.

  • Sie unterstützen Akteure als fachlicher Berater beim Planen und Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen.

  • Sie bündeln Informationen und Kommunizieren das Thema Klimaschutz nach innen und außen durch eine nachhaltige Öffentlichkeitsarbeit sowie diversen Veranstaltungen.

  • Sie versuchen Fördermittel aus unterschiedlichsten Programmen zu akquirieren.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Hochschul- oder Fachhochschulausbildung, möglichst in den Bereichen Energie-, Umwelt- oder Ingenieurwissenschaft mit zusätzlicher Qualifikation in den Bereichen Energie, Klimaschutz und Gebäudetechnik bzw. ein abgeschlossenes Studium Umweltschutz/Umwelttechnik oder eine vergleichbare Qualifikation.

  • Verständnis für praktische Arbeiten und ausgeprägtes Interesse am Klimaschutz, Energie- und Umweltbereich.

  • Ein selbständiges Arbeiten mit hohem Verwaltungsbewusstsein und Motivationsstärke

  • Die technische und kaufmännische Begleitung aller Umsetzungsprozesse

  • Ein kostenbewusstes Handeln

  • Gute EDV-Kenntnisse

  • Kommunikationsfähigkeit sowie sicheres und kompetentes Auftreten

  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität.

  • Die Bereitschaft zum Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten.

 

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis spätestens 15.04.2016 an die Gemeindeverwaltung Wiesent, Bahnhofstr. 15, 93109 Wiesent oder per E-Mail an gemeinde.wiesent@realrgb.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsleiter, Herrn Eschbach, Tel 09482/90958-14, gerne zur Verfügung.

Kategorien: Rathaus